Bachelorprojekte

 

INC Invention Center

  • SoSe 2016

In dem INC Invention Center auf dem RWTH Aachen Campus wird Technologie- und Innovationsmanagement in einem Design Thinking Process für Unternehmen und Mitarbeiter zugänglich. Es entsteht eine Umgebung, in welcher Unternehmen dazu befähigt werden, schneller, günstiger und anders während der ersten Phase des Innovationsprozesses, dem Fuzzy Front End, zu innovieren. Von der ersten Idee bis zum Prototypen wird ein multisensualer Ort zum inspirieren, ausprobieren, vernetzen, austauschen und lernen geschaffen. In Form einer interaktiven Smart Tour mit dreistufiger Dramaturgie können neuste Erkenntnisse an bis zu 6 Stationen mit Interaktivität, Querdenken und Sinneserfahrungen medial und haptisch erkundet werden.Mit dem abschließenden Co-Working-Space ermöglicht das Raumkonzept eine visionäre Präsentationsform für Märkte und Technologien und bietet einen neuen Zeitgeist der Zusammenarbeit.

Konzeption & Gestaltung:Johanna Köller
© FB Gestaltung der FH Aachen | 2017

 

 

 

Pulse

  • SoSe 2015

Aktuell ist der Umschwung in der Gesellschaft unübersehbar. Ernährung und körperliche Bewegung sind wichtiger denn je. Fitness ist der neue Nationalsport der Deutschen. Das durchschnittliche Fitnessstudio ist jedoch ein Ort der Körperkultur geworden und der Trend geht Richtung „Discounter-Fitness“. Durch mangelnde gesundheitliche Prävention trainieren sich viele Kunden nachhaltige Schäden an. Mein Bachelorkonzept geht auf diese Problemstellung ein. Ein Sportstudio, das den Fokus auf gesundheitliche Vorsorge legt. Sport, Ernährung und ärztliche Betreuung werden direkt miteinander verbunden. Durch Health-Tracking kann es als Gesundheitsdienstleister fungieren. Das Studio ist eine Schnittstelle zwischen In- und Outdoor-Sport und somit Anlaufpunkt für alle Sportler. Eine interaktive Erlebniswelt, die bisherige Grenzen auflöst, neue Motivation schafft und Wissen greifbar macht.

Konzeption & Gestaltung: Nadja Teichmann
© FB Gestaltung der FH Aachen | 2017